Sommerzeit – Lesezeit

Sommerzeit ist Lesezeit – warum nicht einmal in alten Erinnerungen schwelgen und in den alten Ausgaben von „Alle in einem Boot“ schmökern? Diese ist bei uns möglich – einfach diesen Link folgen:

https://kg-rotweiss-spay.de/alle-in-einem-boot/

 

Falls Ihr hier noch fehlende Ausgaben habt und uns diese zum Einscannen zur Verfügung stellen könntet – perfekt. Einfach ein Mitglied des Vorstandes ansprechen.

Viel Spaß beim lesen und auf die Vorfreude auf eine hoffentlich stattfindenden Session 2022 / 2023

 324 total views

Nachlese zum 1. Spayer Boule Turnier auf dem Lambertus-Park

Im Rahmen des Pfingsten 2022 Besuches unserer französischen Freunde aus SPAY sur Sarthe in SPAY am Rhein wurde am Samstag, dem 4. Juni ein gemeinsamer Nachmittag der Besucher und deren Gastfamilien in das Besuchsprogramm gesetzt.

Im Vorfeld des Besuches haben wir vom Karnevalsverein Rot-Weiss Spay e.V. 1953 den Kontakt zu den Organisatoren gesucht und haben angeboten, den Samstag-Nachmittag mit einem Spieleprogramm zu untermalen. Der Vorschlag wurde gern angenommen und somit waren wir in der Pflicht, etwas draus zu machen.

Was liegt näher, als mit unseren französischen Freunden ein gemeinsames Boule Turnier einzuplanen? Boule bietet nämlich den großen Vorteil, dass alle Altersgruppen mitspielen können und somit auch alle Anwesenden eingebunden werden können – Sprachdifferenzen sind dabei auch nicht relevant.

Für die Vorbereitungen haben wir aufgrund des sehr sonnigen Wetters unsere Vereinszelte zur Verfügung gestellt und auf dem Platz aufgebaut. Für das Boule Turnier haben wir im Vorfeld einen Spielplan erstellt, in welchen sich alle Anwesenden vor Ort auch selbst eintragen konnten.

Es gab insgesamt vier Runden von den Gruppenspielen bis zum Finale. Gespielt wurde nach dem „KO“-Prinzip: Weiter kommt jeweils der Gewinner aus einer Gruppe von drei gegeneinander spielenden TeilnehmerInnen. Die Beteiligung war sehr groß: Insgesamt haben 78 (!) Personen am Boule-Turnier teilgenommen.

Neben dem Boule Spielen wurde noch weitere Spiele auf dem Gelände aufgebaut, unter anderem ein überdimensionales Jenga Spiel, welches durchgehend von Jung und Alt genutzt wurde.

Der musikalische Rahmen wurde von einer vierköpfigen Musikergruppe übernommen. Mit stimmungsvollen musikalischen Klassikern – unter anderem auch mit dem mehrfach gespielten „Spay – Spay – Spay ….“ – Lied war das ein sehr gelungener Beitrag für die Veranstaltung. Unglaublich, was vier Musiker an abwechslungsreichen und stimmungsvollen Einlagen spielen können. Eine supernette Truppe, die Peter Heil da ausgesucht hatte. Den Musikern hat es auch sehr gut bei uns gefallen. Wir haben noch ziemlich lange geplaudert nach dem Auftritt.

Die Spannung beim Boule Turnier nahm mit jeder weiteren Runde zu; selbst der Bürgermeister und diverse Familienmitglieder waren bei dem Wettbewerb mit dabei. Mit zunehmendem Spielverlauf wurde auch immer mehr darauf geachtet, dass die korrekten Regeln beim Boule-Spielen angewendet wurden: An dieser Stelle einen sehr großen Dank an die französischen Experten, von welchen wir eine ganze Menge an Regeldetails dazulernen durften. Es dauerte bei bestem Wetter eine ganze Zeit, bis die beiden Finalisten definiert waren und gegeneinander antreten durften: Jürgen Weiland aus Spay am Rhein und Jean Pierre Galpin aus Spay sur Sarthe lieferten sich ein spannendes Duell, welches letztendlich von Jean Pierre gewonnen wurde.

Es gab jedoch nur einen Gewinner: Unsere Spay – Spay Freundschaft, welche im kommenden Jahr schon 40 Jahre bestehen wird.

Am Sonntagabend haben wir von unserem Verein noch die Bewirtung für die gemeinsame Abendveranstaltung in der Schottel-Halle übernommen. Für den musikalischen Rahmen sorgte die Rhein-Mosel Big-Band mit ihrer eindrucksvollen und professionellen Performance.

Für das leibliche Wohl wurde an dem Abend ein Food-Truck organisiert, welcher halbe Hähnchen mit Beilagen an die anwesenden Gäste ausgab.

Auch hier kam das Jenga Spiel wieder zum vollen Einsatz und wurde den ganzen Abend über ausgiebig genutzt: Die Türme wurden höher und höher, fielen aber letztlich doch irgendwann zusammen.

Kurzum, eine sehr intensive und schöne Zusammenkunft mit unseren französischen Freunden. Uns vom Rot-Weiss hat die Mitarbeit und das Miteinander sehr viel Spaß gemacht! Vielleicht nehmen wir das Event ja auch zum Anlass, künftig ein jährliches Familien-Sommerfest mit Boule- und Jenga Turnier auf dem Lambertus Park durchzuführen.

 324 total views,  6 views today

Alle in einem Boot – Online lesen

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

 632 total views,  2 views today

Karneval steht erneut auf der Kippe – denn Corona hat uns leider immer noch voll und ganz im Griff!

Doch wir wollen optimistisch bleiben!

Daher haben die Vorstände der Karnevalsgesellschaften Rot-Weiss Spay und Spayer Boxelöfter mehrfach die Köpfe zusammengesteckt und einen Fassenachts Notfall-Plan für die kommende Session zusammen ausgearbeitet.
Bis zum Schluss haben wir gehofft Karneval etwas “normaler” als dieses Jahr gestalten zu können.

Aber zusammenfassend steht leider für uns jetzt schon fest:

Den klassischen Sitzungskarneval, wie wir ihn kennen und lieben, und den großen Spayer Karnevalsumzug am Karnevalssonntag, wird es in der nächsten Session nicht geben.

Aber komplett ausfallen – wie Anfang 2021 – soll die Fassenacht auch nicht.

Stattdessen planen wir folgende Veranstaltungen:

20.02.2022 Kinder- und Jugendliche Party (Beginn 13:11Uhr)
Fassenacht mit Eurem Kindergartenprinzenpaar                                                                                          Justus I. und Mara I. 
„die närrischen Pänz aus der Kowelenzer Stroß“ 

25.02.2022 Aprés Ski Karnevalsparty (Beginn 18:11 Uhr) 

27.02.2022 Open Air “Sitzungsparty” (Beginn 14:11 Uhr) 
Der etwas andere Karnevalssonntag 

Alle Veranstaltungen sind unter der Berücksichtigung der zu erwartenden Randbedingungen als Open-Air Events auf dem Dorfplatz in Spay geplant und werden selbstverständlich unter Einhaltung der dann geltenden Corona-Bestimmungen durchgeführt.

Wir halten euch regelmäßig über unsere Planungen auf dem Laufenden und bleiben weiter optimistisch!
Bleibt Alle Gesund und hab trotz allem eine schöne gemeinsame Zeit.

Ein 3-faches Helau mit närrischen Grüßen von den beiden Karnevalsvereinen – euer KG Rot Weiss und KG Spayer Boxelöfter

 1,198 total views

KG Rot-Weiss e.V. und KG Spayer Boxelöfter e.V. – Auftakt in die 5. Jahreszeit

Am Samstag, den 13.11 war es endlich soweit.
Lang ersehnt wurde um 16 Uhr 11 mit einem dreifach Spay Helau die Karnevalsession 2021/22 im Rahmen einer OpenAir Veranstaltung auf dem Dorfplatz in Spay eröffnet. Durch das Programm führten die neuen Sitzungspräsidenten der beiden Vereine: Marcia-Rosa Keim sowie Lea Bartmann.

Im Mittelpunkt stand die mit Spannung erwartete Vorstellung der Tollitäten der diesjährigen Kampagne.

 

Wir freuen uns auf
die Verlängerung ihrer Amtszeit Obermöhn Natascha I.Märchenfee vom grünen Walde;
auf unser Kindergarten Prinzenpaar Mara I. und Justus I.die närrischen Pänz aus der Kowelenzer Strooß;
und das Boxelöfter-Jubiliäums-Prinzenpaar Tanja l. und Martin ll.die wilden Camper vom Narrenplatz.

Zum stimmungsvollgeladenen Programm sorgten Tänzer unserer Tanzgruppen, Sänger aus den heimischen Gefilden sowie Roman Neyer;
die trotz des regnerischen Wetters für einen rundum gelungenen Abend beitrugen und die zahlreichen Gäste zum Verweilen brachten.

Wir  fanden es war ein phänomenaler Start in die Session und rufen nach Spay
Helau & Danke schön, dass ihr da wart!

 

 

 365 total views,  6 views today

Achtung, Achtung eine WICHTIGE Durchsage:

Der „11.11.“, die Open Air Karnevalseröffnung 2021 in Spay, steht vor der Tür. 
13.11.2021, 16:11 Uhr, OpenAir auf dem Dorfplatz Spay„, ist der feste Termin –
schreibt ihn euch auf, in den Kalender an der Wand: Uhrzeit, Tag, Ort ist nun bekannt. Es geht endlich wieder los!
Zieht Euch warm an und schlüpft in euer bestes Kostüm, vielleicht schafft ihr es dafür einen Preis zu ergattern. Tanzen, lachen, einfach mal wieder Spaß haben.. unter Corona nicht ganz einfach, aber wir wollen es versuchen. Unter Einhaltung des Hygienekonzeptes wird es dieses Jahr etwas anders, aber trotzdem gut laufen.
Dieses Jahr wird es das erste Mal einen Kartenvorverkauf für den „11.11.“ geben. Eine Eintrittskarte kostet 3 Euro, diese ist auf Grund der Coronaauflagen und des Hygienekonzeptes/Sicherheitskonzeptes leider unumgänglich. 

Wir hoffen auf euer Verständnis. Trotzdem könnt ihr die Abendkasse nutzen – kommt spontan vorbei. Auch euch bekommen wir noch unter.
Weitere Infos folgen in den nächsten Wochen. Zählt die Tage ab heute: 29.. Morgen: 28.. 
Et geht wieder loss! 
Wir freuen uns auf euch!

 254 total views,  2 views today

Ein kleiner Einblick in unsere Fassenacht-Online

Hier könnt ihr euch unseren Trailer zur unseren Fassenacht-Online aus Spay anschauen. 

Schaut doch gerne auch auf unserem YouTube Kanal vorbei. Dort findet ihr am Sonntag, den 14.02.2021 um 18 Uhr auch unseren Livestream zur Fassenacht-Online! 

Klick hier für unseren Trailer auf YouTube

Klick hier für unserer Fassenacht-Online aus Spay

 389 total views,  4 views today