Nachlese zur 3. Spayer Kappensitzung am 18. Februar 2017

Nach der äußerst erfolgreichen ersten gemeinsamen Sitzung mit den Boxelöftern erlebte die Schottelhalle ihren nächsten Höhepunkt: die rotweiße Kappensitzung 2017!

Pünktlich um 20.11 Uhr startete die KG Rot-Weiss Spay in der gut gefüllten Schottelhalle in den närrischen Endspurt der diesjährigen Karnevalssession. Angeführt von den beiden Sitzungspräsidenten Volker Keim und Thomas Schmidt zog der Elferrat mit Garde und Gefolge unter dem Beifall aller Narren in die Narrhalla ein. Nach einer kurzen Begrüßung beehrte schon das Spayer Prinzenpaar, Prinzessin Agnetha die 1. vom Land der tausend Träume und Dietmar der 1., ein Mann für alle Fälle, das närrische Volk – das Programm konnte beginnen.

Dem gut gelaunten Publikum wurde ein knalliges, frisches, luftiges, spritziges, lustiges und atemberaubendes Programm serviert. Im Wechsel folgten Büttenreden, Sketche, Showeinlagen, Tänze und Musikvorträge. Durch Applaus, Forderungen nach Zugaben und der ein oder anderen Rakete bedankte sich das närrische Publikum für die gelungenen Beiträge. Die Sitzung endete weit nach Mitternacht mit einem großen Finale. Die KG Rot-Weiss konnte auch in diesem Jahr wieder auf eine gelungene Sitzung zurückschauen.

Die KG Rot-Weiss Spay bedankt sich bei allen Aktiven, dem Solo-Mariechen Franziska Reinhold, dem Spayer Kinderprinzenpaar, Leon der 1. und Prinzessin Hannah die 1. vom närrischen Rheinblick, bei der Spayer Obermöhn Anne, die  4., Leuchtfeuer der Spayer Möhnenschar, bei der Spayer Funkengarde und dem Spayer Funkenballett, bei Norbert Kuczera, bei der Rhenser Karnevalsgesellschaft Naerrische Elf, bei Harry Theis als Vertreter der Boxelöfter, bei den rhythmischen (und ordentlich lauten) Samba-Nubbels aus dem fernen Euskirchen, beim „neuen“ Verkehrs- und Verschönerungsverein Spay mit ihren Vertretern Karin Danzeisen, Elli McCormack sowie Vera und Benjamin Neust, bei Heidi Grafe, beim gemeinsamen musikalischen Vortrag der Tollitäten und ihres Prinzengefolges sowie bei den wie gewohnt sensationellen Tanzdarbietungen der Spayer Ballermänner, der Red Jackets Dieblich, der Spayer Hüppe-Düppe sowie der Showtanzgruppe Katagi.

Das Prinzenpaar, die Sitzungspräsidenten und der Vorstand der rotweißen, vertreten durch Dirk Weingart, bedankten sich darüber hinaus im Verlaufe der Sitzung wiederholt bei allen Aktiven und Helfern, ohne deren Mithilfe diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Jetzt fiebert das rotweiße Land gemeinsam mit allen Spayer Karnevalisten auf den absoluten närrischen Höhepunkt der Session hin: der legendäre Umzug aller Spayer Närrinnen und Narren am Karnevals-Sonntag, dem 26. Februar 2017 ab 14:11 Uhr mit den anschließenden Partys in beiden Spayer Hallen. Zuvor wird noch heftig gefeiert am Schwerdonnerstag, dem 23. Februar mit dem Möhnenumzug und der anschließenden Möhnensitzung in der Spayer Dorfhalle sowie zur super-zünftigen Hüttengaudi mit DJ Johnny D. am Freitag, dem 24. Februar in der Schottelhalle! Seien Sie dabei – Karneval lebt vom Mitmachen; vor und hinter den Kulissen!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Die heiße Vorbereitungsphase hat begonnen!

Gemeinsam bereiten die zahlreichen Helfer der Boxelöfter und der Rot-Weissen die Erste Gemeinsame Sitzung am 28.01.2017 vor! Um 19:11 Uhr geht es los… Einlass ist ab 18:00 Uhr. Wir freuen uns auf Euch! Helau!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Der Höhepunkt im Januar: Die Erste Gemeinsame Sitzung

Erste Gemeinsame Sitzung 2017

Seid Ihr bereit,
zur fünften Jahreszeit?
Karneval ist angesagt,
da wird gefeiert und nicht geklagt.
Mit dreimal donnerndem Spay Helau,
starten wir gemeinsam in unsere große Narrenschau.
Zwei Vereine – ein Versprechen:
Die Stimmung wird alle Rekorde brechen!
Aufgesetzt die rote Nase,
jetzt geht‘s ab in die heiße Sitzungsphase!
Total egal – hier gilt kein Maß,
es geht ganz einfach nur um Spaß!
Also Spayer: seid dabei,
bei der großen Narretei.
Gebt Euch einen Ruck und wandert alle
zur Ersten Großen in die Schottelhalle!

Merken

Merken

Merken

Merken